NTV - Tennis Aktuell


Michel Coiffard

Auch ein Tennissommer hat nicht nur schöne Tage.

Am 4. September verstarb unser langjähriges Vorstandsmitglied Michel Coiffard.

Er war zuversichtlich in dieses Match gegen den Krebs gegangen, aber er konnte leider nicht gewinnen.

Wir trauern um einen Freund, stets fröhlichen Tennispartner und sehr engagiertes Mitglied. Der Verein ist ihm zu großem Dank verpflichtet.

Michel, Du wirst uns fehlen.


Tennis-Sommercamp 2014

Die Sommerferien stehen vor der Tür und klar, auch unser Tenniscamp ist bereits in Planung. In diesem Jahr soll es vom 28. Juli bis zum 1. August stattfinden.

Die Organisation liegt wie immer bei unserem Trainer Markus Nippes, unterstützt von unserer Jugendwartin Christina Schroeter, die auch weitere Informationen geben sowie die Anmeldungen entgegen nehmen.


Sommerfest 2014

Unser Sommerfest planen wir für den Samstag, 16. August.

Wie immer spielen wir ab 14.00 Uhr locker, fröhlich ein paar Doppel, um dann den Tag mit leckerem Essen und ein paar Drinks bei hoffentlich tollem Sommerwetter ausklingen zu lassen.


Tennis - Sommercamp 2013

Es ist seit vielen Jahren Tradition: eine Woche in den Sommerferien gehört die Tennis-Anlage morgens den Kindern und Jugendlichen unseres Vereins. Das diesjährige Tennissommercamp beginnt am Montag, den 12. August um 10.00 Uhr und endet am Freitag den 16. August nachmittags.

Jeden Morgen von 10 - 12.30 Uhr bittet unser Trainer Markus Nippes zum Tennis-Tanz auf der roten Asche - bei hoffentlich weiterhin schönem Sommerwetter! Uns werden wieder ca 15 - 20 Kinder und Jugendliche traineren, spielen und viel Spaß haben. Das gemeinsame Mittagessen rundet den Vormittag ab. Und wer dann wieder Lust hat, kann die Kalorien auch gleich wieder los werden und weiter spielen.....


Sommerfest 2013

Heißes Tennis und tropische Nacht.

In diesem Jahr konnte man wirklich von einem Sommerfest sprechen, hatten wir uns doch das heißeste Wochenende des Jahres ausgesucht. Also hieß es am Samstag, den 27.7 erst mal cool down, locker bleiben und viel trinken. Trotzdem oder gerade deshalb machten die Mixed- Doppel allen viel Spass und es wurde unermüdlich bis gegen 18.30 Uhr gespielt.

Gegen 19.30 Uhr liefen dann auch die "Hitzescheuen" ein, und der Sommerabend worldwide konnte beginnen. Viele Teilnehmer waren dem Aufruf und Motto gefolgt und hatten leckere Salate und Vorspeisen mitgebracht. Und so konnte der Vorsitzende Peter Maubach das Buffet um 20.00 Uhr eröffnen, um dann gleich in der Küche zu verschwinden, es galt die Fleischbällchen Espana und Gambas mit Knobi-Sauce herzurichten. Später waren dann auch die sehr lecker gewürzten Schweinefleisch-Stückchen mit Oliven fertig gegart. Die Mitglieder genossen als Apperitiv Aperol spritz oder Pina Colada und später Weiswein und Bier.

Wir haben die kleine kulinarische Weltreise sehr genossen - an Nachtisch fehlte es natürich auch nicht....

Auch zum Schluss packten alle nochmal mit an und räumten auf, bzw. putzen schnell Geschirr und  Küche - wie immer hatte unsere Irmgard das Heft in der Hand und schuftete auch selbst unermüdlich!

Vielen Dank an alle! Es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung.

Peter Maubach

 


Medenspiele im Sommer 2013 - eine Bilanz.

Es war und ist einiges Los auf unserer Anlage an der Wuppertalstr. Immerhin stellte unser kleiner Verein 2 Damen und 3 Herren-Teams auf.

Leider mussten die Herren nach 2 Spielen wieder zurück gezogen werden, da sie nie komplett antreten konnten. Besser machten es unsere Damen, auch wenn die Erfolge spärlich sind, mit spielen ist alles! Endstand in der 1. Kreisliga: 5. Platz und 2:8 Punkte.

Die Damen 50 schlugen sich trotz knappem Kader achtbar, man konnten 2 Spiele gewinnen und steht mit 4:4 Punkte auf einem guten 3. Platz in der 1. Bezirksliga.

Die Herren 40 hatten in dieser Saison mit Verletzungen zu kämpfen, man konnte nie in Bestbesetzung antreten. So reichte es nur zu einem 5.Platz in der 2. Bezirksliga, mit 2:6 Punkten.

Die Herren 50 schöpften aus einem zahlenmäßig großen Kader; allein, es fehlte an fiten Senioren, die noch Einzel spielen können. In einer sehr ausgeglichenen 1. Bezirksliga belegte man schlußendlich den 4. Platz mit 4:6 Punkten. Mit etwas Glück oder etwas mehr Kondition hätte man im letzten Spiel sicherlich die beiden Doppel nicht mit 8: 10 verloren - und dann wäre man 2.

Die Spiele der Hobbyrunde sind ebenfalls bereits beendet; auch hier hielten sich Sport und Spass die Waage.


Die Sommersaison 2013 ist eröffnet ....

Liebe Mitglieder, liebe Tennisfreunde,

der Frühling ist da, die Anlage sieht prächtig aus; rund herum blüht es!

Gestern Morgen 21.4. trafen sich weit über 30 Mitglieder, jung und alt, um gemeinsam der Start in die Saison zu feiern. Bei noch kühlen Temperaturen wurden schon einige Doppelpaarungen gespielt. Andere genossen  das tolle Buffett, - wie immer von den Damen 50 hervorragend zubereitet - und ein erstes Glas Sekt oder Bier auf der Terrasse.

Die Saison kann beginnen. 

Den neuen Trainingsplan finden Sie unter Termine.

Peter Maubach


     


Saisonabschluß 2012

Mit einem Mixedturnier und einer Hüttengaudi endete am 29. September offiziell die Sommersaison 2012. So lange es die Witterung zulässt, kann aber weiterhin draußen gespielt werden.

Bevor die Hüttengaudi so richtig Fahrt aufnahm, bedankte sich der Vorsitzende Peter Maubach nochmals bei allen, die mitgeholfen haben, die Hütte und die Terrassenüberdachung zu erstellen.

An sofort heißt dieser gemütliche Platz "Werner´s Stadl - unser Sportwart Werner Rzeha hat wesentlichen Anteil an dieser Baumaßnahme und deshalb soll das "Kind" auch seinen Namen tragen.


Unsere Damen: Tennis, Spass und Sekt!

Es sollte wie jedes Jahr eine Mischung aus geselligem Doppelturnier und ernsthafter Vereinsmeisterschaft werden und wie immer war alles gut geplant. 14 Damen trafen sich am Sonntag, den 16.9. schon um 9.00 Uhr im Vereinshaus - klar, zum gemeinsamen Frühstück ! Ein schöner Tag muss schließlich stilvoll und gemütlich starten. Und natürlich lachte die Sonne von einem wolkenlosen Himmel, als unsere Damen dann gegen 10.00 Uhr die Schuhe schnürten und die Tennisschläger auspackten. Packende Doppel, tolle Ballwechsel, Spannung, aber auch viel Spass und lautes fröhliches Lachen - und immer wieder mal ein kleiner Schluck Sekt - ein schöner Tag! Ein leckeres Buffett zum Schluss rundete den Tag ab.


Die Herren - Vereinsmeisterschaft im Doppel.

Auch hier schon Tradition: wir spielen die Meisterschaft in Form eines Turnier an einem Tag aus.

14 zumeist etwas ältere Herren trafen sich am 9.9. bei herrlichem Sonnenschein - später war es schon fast zu warm.

Um 10.00 Uhr  wurden die Paarungen ausgelost - die Spiele konnten beginnen.

Viel Tennis spielen, kämpfen, aber auch nicht alles zu Ernst nehmen und  Spass haben - dieser Mix soll es auch bei den Herren sein.

Aber ein Endspiel muss natürlich auch sein.

Gegen 16.00 Uhr standen dann die Favoriten Jürgen Matz / Christian Koch-Schulte dem morgens spontan zusammen gestellten Paar Horst Fuhrmann / Werner Rzeha gegenüber. Ja, und Ihr kennt den Spruch mit dem Esel und dem Eis - es sollte über 2 Gewinnsätze gehen. Der erste Satz war hart umkämpft, bis die ersten Schmerzen kamen ....

Es war sehr heiß, also kein Eis weit und breit, aber Werner benötigte Kühlung an der Wade und war aus dem Spiel. Horst hielt weiter durch, denn Detlef Poeschel sprang ein. Aber nicht sehr lange, dann mußte Klaus Wanken ihn ablösen. Es half alles nicht, Christian und Jürgen erwiesen sich an diesem Sonntag als zu stark.

Glückwunsch zur Vereinsmeisterschaft!

Sie erwiesen sich als würdige Meister und gaben ein Pittermänchen aus....

Und schon waren alle Verletzungen geheilt und es begann ein netter Sommerabend bei leckerem Essen und Kölsch.


et jed wedder loss - Frühjahrsputz am 17. März


- - - -


Ehrung für Peter Maubach

Auf der Jahreshauptversammlung des NTV - Gesamtvereins am 11. Mai 2011 erhielt der Vorsitzende der Tennisabteilung, unser Peter Maubach den Walter - Klingelhöfer - Pokal für seinen Einsatz rund um das 125 - jährige Jubiläum des NTV. Er entwickelte das Gesamtkonzept für das Jubiläumsjahr und organisierte den festlichen Abend am 8. Mai, der von allen Teilnehmern und der Presse als ausgewöhnlich und sehr unterhaltsam gewürdigt wurde.

Wir von der Tennisabteilung wissen ja, was wir an ihm haben, organisiert er doch auch all unsere Feste und Turniere.


Ski-Fraktion der Tennisabteilung wächst....

Ende November rief Felten Sports: auf nach Soelden zu den Skitesttagen.

Insgesmat 10 Tennisspieler des NTV waren dabei und genossen den ersten Schnee und carvten Spuren in den Gletscherschnee.


Doppelmeisterschaften waren ein voller Erfolg

Sonntag morgen 12. 9. um 10.00 Uhr trafen sich 9 Paare, um die Vereinsmeisterschaften Herren aus zu spielen.

Hier das Foto der Teilnehmer, nach der Siegerehrung geschossen - es hat Spaß gemacht.

Weitere Informationen hier.....

Auch die Damen spielten am Samstag 18.9. ihr Turnier aus - in einer mehr geselligen, lockeren Form. Bei guter Beteiligung ( im Alter von 18 - 70 Jahren )wurden tolle Doppel gespielt, geklönt und genossen...


Sommercamp Tennis im NTV

Das Tenniscamp war ein Riesenerfolg!

Unter der Leitung unseres Trainers Markus Nippes trafen sich 20 Jugendliche an 5 Tagen in der vorletzte Woche der Sommerferien zu intensivem Tennistraining, wo bei der Spaß natürlich nicht zu kurz kam. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, durch die Eltern und die guten Geister Irmgard Knabe und Monika Wolf zubereitet, blieb immer noch Zeit und Kraft für Tennis oder Brettspiel im Vereinshaus.

Den abschluß bildete das Grillfest am freitag sowie die Siegerehrung, bei dem auch über 20 Angehörige der Kinder mitfeierten. Wie es schon fast Tradition ist, so schliefen auch alle Kinderin der Nacht auf den Samstag im Vereinshaus, leicht gestört durch Nachtwanderung und ein wenig Filme gucken.....

Ein großer Dank gilt unserem neuen Jugendwart Guido Breuer und seiner Frau Annelie, die durch sehr gute Organistaion und persönlichen Einsatz ( Schlafdefizit ) das Tenniscamp zu einem tollen Erlebnis werden ließen.


Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversamlung der Tennisabteilung fand am 25. März statt.

Der Vorstand berichtete über ein erfolgreich verlaufendes Jahr 2009.

Der Vorsitzende dankte dem Bauteam für die hervorragende Arbeit und den ungewöhnlichen Einsatz beim Bau der neuen Tennisplätze und überreichte als Erinnerung und Anerkennung den neuen NTV - Pokal.

Bei der anstehenden Neuwahl wurde der gesamte Vorstand einstimmig für weitere 2 Jahre wieder gewählt.

Die Jugendversammlung hatte 2 Tage vorher Guido Breuer zum neuen Jugendwart gewählt.


Tennis and more

Der NTV hat den nächsten Schritt getan: Tennis im Sommer ist ja prima. Die Mallorca-Tour zur Saisonvorbereitung ist nun nach 3 x auch schon Tradition.

Aber immer wieder kam die Frage auf, warum wir denn nicht mal zusammen Ski fahren.

Und nun war es endlich soweit: Klaus Wanken setzte den Tipp des Vorsitzenden Peter Maubach in die Tat um: Saisoneröffnung im Club Med in St. Moritz!

Insgesamt 6 Mitglieder machten die erste Tour vom 2. - 6. 12. 2009 mit;  mal sehen, was sich in 2010 tut....


Saisonabschluß !

Am letzten Samstag im September fanden die Mixed-Meisterschaft und das Saisonabschluß-Fest statt.

Fast alle Informationen über einen tollen Tag finden Sie hier.....

 

Das Vereinshaus ist ab dem 1.10. geschlossen, aber die Anlage bleibt noch bis Ende Oktober je nach Witterung geöffnet und bespielbar.


Eröffnung der Sommersaison im NTV

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich weit über 50 Mitglieder und Gäste am Sonntag, den 26. April auf der Tennisanlge an der Wuppertalstr. in Bergisch-Neukirchen. Der Vorstand und die Damen 40 hatten wieder alles perfekt vorbereitet; die Anlage war herausgeputzt, mit Fahnen geschmückt und Essen und Getränke standen ab 11.00 Uhr bereit.

In diesem Jahr bot der NTV wieder mal etwas Besonderes.

Das Jazz-Samba-Trio spielte Jazz und südamerikanische Musik, das Autohaus Kammann aus Leverkusen hatte die neusten Cabrios ausgestellt und der Künstler Josef Schaefer aus Düsseldorf hatte uns einige Gemälde sowie mannshohe Skulpturen überlassen.

So war für Kurzweil und Unterhaltung gesorgt. Tennis wurde von den unentwegten natürlich auch gespielt. Viele Gäste informierten sich über den Verein und wie man am besten mit Tennis beginnt. Hier ein paar Impressionen von diesem herrlichen Tag.


Turnier gegen TC Lützenkirchen

Montag, 22.9.2008 war es wieder soweit: das schon traditionelle Turnier mit den Freunden vom TC Lützenkirchen stand an.

Weiteres können Sie hier lesen.....

Vereinsmeisterschaften 2008

Mixed-Meisterschaften ein voller Erfolg.

Zum Abschluss der Somersaison fand am letzten Samstag, 20.9.  die Meisteschaft im Mixed statt. Da die Paare je Runde neu ausgelost wurden, war Glück und Können gleichermaßen gefragt. Insgesamt 24 Teilnehmer und eingige Zuschauer erlebten einen abwechslungsreichen Nachmittag bei ordentlichem Herbstwetter - und die Saisonabschlussparty dauerte bis kurz nach Mitternacht.

Mixed-Meister wurden Ingrid Carmesin, Rita Maubach, Jens Heyen und Werner Rzeha.

Die Fotos der Veranstaltung finden Sie hier......

Neue Meister im Herren-Doppel !

Nach 4 Meisterschaften in Folge war für die Brüder Werner und Jürgen Rzeha in diesem Jahr nur der 6. Platz drin. Doch die Jugend drängt nach: Sohn Marco, knapp 15 Jahre alt, wurde immerhin schon Vierter von 9 Paaren!

Die Vereinsmeister wurden Michel Coiffard und Andreas Schmidt.

Bei den Damen siegte Ingrid Carmesin.

Alle weiteren Details finden Sie hier.......

Der Spielbetrieb auf der neuen Anlage ist aufgenommen

Die neuen Plätze wurden anlässlich eines Helferturniers ausgiebig getestet. Der Vorsitzende Peter Maubach hatte als Dank für die tolle Unterstützung bei der Platzeröffnung alle Helfer und das Bauteam am Montag, den 30.6. zu einem lockeren Turnier mit anschließendem Grillen eingeladen. Bei herrlichem Sommerwetter schmeckten nach 3 Stunden Mixed die Würstchen, der Sekt und das Bier hervorragend - und die Plätze hatten auch ihre Feuertaufe bestanden.

Am Mittwoch 2.7. stand die wahre Bewährungsprobe an: die Hobbytruppe spielte ihr fälliges Meisterschaftsspiel gegen Worringen und gewann mt 3:1


Festliche Eröffnung der neuen Plätze

Knapp war es - am Freitag und Samstag waren nochmals einige Mitglieder auf der Baustelle, um die Vorbereitungen für die festliche Eröffnung abzuschließen. Doch Sonntag morgen 22. Juni 2008 strahlte alles im herrlichen Sonnenschein: die Plätze lagen rot wie gemalt im angrenzenden Grün. Die neue Terrasse war fertig, ideal wie eine Bühne für die Eröffnungsreden und die Band, die anschließend zur Unterhaltung aufspielte. Über 120 Gäste waren der Einladung der Tennisabteilung gefolgt. Ein tolles Buffet lud zum Lunch ein und Sekt und Bier flossen reichlich. Die letzten verliessen die Anlage gegen 19.00 Uhr.

Ab sofort sind die Plätze freigegeben und für alle Mitglieder bespielbar. Die ersten offiziellen Spiele haben auch schon stattgefunden: am Mittwoch, den 2.7. gewann dort die Hobbytruppe ihr Meisterschaftsspiel gegen Worringen mit 3:1 - ein gutes Omen!

Saisonverlauf bislang sehr positiv!

Auch wenn in der Medenspielsaison nur ein Platz zur Verfügung stand - die Sommersaison ist gut angelaufen. Die Jugend trainierte auf Platz 1. Die Damen genossen Gastrecht beim TV Rheindorf und die Herrenteams trainierten beim TC Lützenkirchen. wie die einzelnen Mannschaften abgeschnitten haben, können sie unter Mannchaften nachlesen. Die Trainingszeiten der Mannschaften finden sie unter Mannschaften-Training.

Ab sofort findet das Training komplett wieder auf unserer Anlage statt.

Sommercamp der Tennisjugend vom 4. - 8.8. 2008

Wie jedes Jahr findet in der letzten Ferienwoche unser Jugendcamp statt.

Alle jugendlichen Mitglieder sind herzlich eingeladen, jeweils ab 10

.00 Uhr auf unserer Anlage das Racket zu schwingen

 

der neue Platz 1
die Ehrengäste eröffnen die neuen Plätze
erster Aufschlag durch Rita Maubach, Helmut Schneider und Winfried Balthazar
unsere Zukunft Victoria Breuer und Tobias Weiner

Bericht über die Mitgliederversammlung am 14.4.2008

Dem Vorstand wurde einstimmig das Vertrauen ausgesprochen; alle wiedergewählt.
Liebe Tennisfreunde,
am Montag, den 14.4. 2008 fand die turnusmäßige Jahreshauptversammlung der NTV- Tennisabteilung im Vereinshaus statt. Der Vorstand berichtete ausführlich über das abgelaufene Jahr und legte Rechenschaft über die Finanzsituation ab. Gleichzeitig wurde umfassend über den Stand der Baumassnahmen berichtet.

Die Versammlung entlastete den Vorstand und sprach im einstimmig das Vertrauen aus. Bei der anschließenden Neuwahl wurden alle Vorstandsmitglider in Ihren Ämtern bestätigt.

Vorsitzender: Peter Maubach
Kassenwart: Michel Coiffard
Sportwart: Werner Rzeha
Jugendwartin Martina Zabka
Techn. Wart: Eckehard Müller
Schriftführerin: Ingrid Hemsley

Peter Maubach;

Vorsitzender der Tennisabt. im NTV

Informationen zum Stand der neuen Plätze
- Baugenehmigung und Genehmigung der Wasserbehörde liegen vor
- die Erdarbeiten sind weit fortgeschritten
- witterungsabhängig kommt es leider immer wieder zu Verzögerungen
- es wurde bereits ein neuer Wasser - und Stromanschluss verlegt 

- der Schichtaufbau der Plätze mit lava und Tenne ist fertig
- Platz1 ist fertig und hat eine neue Beregnungsanlage
- die Inbetriebnahme der 2 neuen Plätze ist für Mitte Juni geplant


NTV jetzt auch in Facebook

Besucht uns, schreibt und diskutiert mit uns auf Facebook. Macht Werbung für uns und verabredet euch zum Tennis spielen.

Link: http://www.facebook.com/NeukirchenerTVTennis



Felten Sports akuell:

hier die aktuelle Angebote unseres Partners Felten Sports


Natürlich ging es auch im April 2014 wieder nach Cala Ratjada. ist doch schon mehr als gute Tradition. Bedingt durch Krankheit und die Nähe zu den Osterferien waren in diesem Jahr nur zu 5 NTV lern, ergänzt um 2 Gäste.

Dafür hatte wir in diesem Jahr tolles Wetter und so klappte alles Bestens ..

 


Baustelle aktuell

2012 -Die Terrasse an den Plätzen erhält eine Überdachung
es wrid...
Querbalken setzen
Die fertige Terrasse, 2010, ohne Überdachung.
Auch die neue Terrasse wird so langsam...
Der Ballfangzaun ist auch aufgehängt
320 Pflanzen auf einen Hügel....
Grünanlagen und Böschungen anlegen
Regenversickerungsmulden anlegen
Nivellierungs mittels Laser
unsere neue Terrasse
rütteln ist nur was für harte Männer
das rote Asche Team
die Lavaschichten
Baustellen-Idyle