Helmut hat Geburtstag

Hilfsbereitschaft und Freundschaft ist, wenn man etwas gibt und hilft, ohne Gegenleistung zu erwarten. Unsere Flüchtlinge ließen es sich aber nicht nehmen, für Ihren "Papa Helmut" ein arabisches Festmahl zu kochen.


Abschlussarbeiten Oktober 2015

Wie jedes Jahr ist irgendwann der Tag, an dem die Plätze winterfest gemacht werden müssen. In diesem Jahr hatten wir tatkräftige Unterstützung durch unsere Freunde aus Syrien und Irak.


2015 - das Jahr der Flüchtlinge ?

Im Frühjahr 2015 gab es große Unruhe in Berg. Neukirchen. Die Sporthalle wurde als Unterkunft für Flüchtlinge hergerichtet. Was tun?

Uns als Tennisabt, betraf es ja nicht direkt, aber wir sahen jeden Tag die Flüchtlinge, wie sie tatenlos herum saßen.

Helmut Schneider startete die Initiative und lud junge Männer ein, bei uns Tennis zu spielen. da noch niemand von ihnen je Tennis gespielt hatte,. war es also mehr eine Beschäftigung, die aber allen Spaß machte und bald konnte man auch Fortschritte sehen..

Die Flüchtlinge integrierten sich schnell so weit möglich, man saß beim Bier oder Kuchen zusammen, lernte sich näher kennen.

Und klar, Integration bedeutete selbstverständlich auch Mithilfe in der Vereinsarbeit.

Rasen mähen, Plätze pflegen, Unkraut beseitigen - für alle eine tolle Erfahrung.

Die Hochachtung aller gebührt den beiden Hochengagierten und "Trainern" Helmut Schneider und Eckehard Müller.

Unser Dank gilt auch Felten Sports, die den Flüchtlingen sehr günstig die Ausrüstung überlies sowie der Tennishalle Morsbroich, denn Dank der Spenden einiger Mitglieder können die Flüchtlinge jetzt sogar im Winter in der Halle spielen.


Fußball WM in Brasilien

Public Viewing nach dem Tennis


Vatertag ist Tennistag !

Doppel spielen, quatschen, Essen und trinken - ein schöner Tag!


Sommerfest 2013

Heißes Tennis und tropische Nacht.

In diesem Jahr konnte man wirklich von einem Sommerfest sprechen, hatten wir uns doch das heißeste Wochenende des Jahres ausgesucht. Also hieß es am Samstag, den 27.7 erst mal cool down, locker bleiben und viel trinken. Trotzdem oder gerade deshalb machten die Mixed- Doppel allen viel Spass und es wurde unermüdlich bis gegen 18.30 Uhr gespielt.

Gegen 19.30 Uhr liefen dann auch die "Hitzescheuen" ein, und der Sommerabend worldwide konnte beginnen. Viele Teilnehmer waren dem Aufruf und Motto gefolgt und hatten leckere Salate und Vorspeisen mitgebracht. Und so konnte der Vorsitzende Peter Maubach das Buffet um 20.00 Uhr eröffnen, um dann gleich in der Küche zu verschwinden, es galt die Fleischbällchen Espana und Gambas mit Knobi-Sauce herzurichten. Später waren dann auch die sehr lecker gewürzten Schweinefleisch-Stückchen mit Oliven fertig gegart. Die Mitglieder genossen als Apperitiv Aperol spritz oder Pina Colada und später Weiswein und Bier.

Wir haben die kleine kulinarische Weltreise sehr genossen - an Nachtisch fehlte es natürich auch nicht....

Auch zum Schluss packten alle nochmal mit an und räumten auf, bzw. putzen schnell Geschirr und  Küche - wie immer hatte unsere Irmgard das Heft in der Hand und schuftete auch selbst unermüdlich!

Vielen Dank an alle! Es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung.

Peter Maubach


wer hätte es gedacht .....

Ja klar, am 24. April jing et widder looss!

12 rüstige Herren waren wieder reif für die Insel.

Die kombinierte Tennis / Golfreise nach Mallorca findet immer mehr Anhänger. Natürlich kammen auch  Freizeit und das Kennenlernen der Insel nicht zu kurz.

Das Programm, wie immer organisert von unserem Vorsitzenden war dicht gedrängt - et wor halt emmer jeht loss!

Nur Ezzezupp mit Hämche hame net jejesse ....


und schon wieder: Viva Mallorca!

Auch in 2012 fand unser Tenniscamp in Cala Ratjada auf Mallorca statt. Das Hotel ist schon Standard - Lago Play Park - die Tennisanlage Son Besso war auch in diesem Jahr topgepflegt - Sonne und leichter Wind - was will man ( n ) mehr.

Ja gut, ab und zu ein San Miguel oder einen Mai Thai ....

Danke an Christian und Peter, die wieder alles hervorragend organisiert haben.

Wie jedes Jahr wurden viele Fotos gemacht. Michel hat eine erste Diashow sehr stimmungvoll zusammengestelt.

Hier der Link:http://www.youtube.com/watch?v=AZcUbKySiqY 

 


alle Jahre wieder Malle.....

Ola Mallorca.

In der Woche vom 27.4. bis zum 1.5. 2009 war eine Tennisgruppe des NTV in Mallorca, um sich auf die Medenspielsaison vorzubereiten. Der Vorsitzende Peter Maubach hatte die Reise wie immer organisiert und gebucht. Diese mal ging es wieder nach Cala Ratjada in das Hotel Na Forana, direkt an der Bucht Son Moll gelegen.

Jeden Tag wurden mindestens 2 Stunden Tennis in der Anlage Son Besso gespielt, wenn es auch manchmal schwer viel. Mai Thai und Wind hatten enorme Kräfte.

Das Foto entstand auf der Reise zum Cap Formentor bei Port Polenca im Norden der Insel.

Weitere Informationen und Bilder hier.....

 


Sommerfest 2011 -Pasta und mehr!

Auch wenn es nicht wirklich sommerlich heiß war, zum Tennis spielen waren die Temperaturen ideal. Zu Beginn hatte der 1. Vorsitzende wieder eine Überraschung parat: zum Warmwerden spielten wir Rundlauf wie an der Tischtennisplatte. Für Heiterkeit war gesorgt. Bei Ausscheiden gab es zur inneren Erwärmung einen Schluck Prosecco.

Danach begann das Turnier mit immer wechselnden Partnern. Sowohl alte Mitglieder als auch ganz neue spielten mit, aber auch 3 Jugendliche - es passte immer gut zusammen.

Ja und bei guter Pasta zum Schluß sind eh alle vereint und zufrieden.


die Sieger